TOUREN AUF PFERDEN ODER KAMELEN
Unsere 2-6-tägigen Trekkings an der Atlantikküste sind eine fantastische Erfahrung in der bezaubernden Welt der Arganwälder, Berberdörfer, auf unendlich langen Strände und Dünen. Hier spüren Sie Marokko mit Leib und Seele.


Die Preise gelten pro Person. Sie beinhalten Transport und Übernachtung im Zelt mit Vollpension sowie die Leihe von Helmen, Schlafsäcke. Bei Buchung bitten wir um eine Anzahlung in der Höhe 30%.

equievasion-essaouira   2 Tage «Relax in Sidi Kaouki» 180 €/1980 Dhs

Minimum 2 personen, alle niveaus möglich
Das Fischerörtchen liegt 25 Km von Essaouira entfernt. Wir starten um 10 Uhr morgens und machen unterwegs ein Picknick in den Dünen am Meer. Nach der Ankunft in Sidi Kaouki bauen wir ein Bivouac-Zelt am Strand auf. Dort machen wir am Abend ein Lagerfeuer. Am zweiten Tag sind wir um 16 Uhr zurück.

Übernachtybg im Gästehaus : 200€


equievasion-essaouira   3 Tage «Auf den Spuren des Arganöls» 290€/3190 Dhs  

Minimum 2 personen, Alle niveaus möglich
Tag 1 :

Start am Morgen in Diabat. Wir folgen dem Fluss durch Wälder, wilde Vegetation, Hügel und Dünen. Dort begegnen wir Hirten mit ihren Schaf-, Kamel- und Eselherden. Sogar Schildkröten leben hier. Über Ghazoua geht es gegen Abend nach Sidi Hmad Mhand. Unter Arganbäumen schlagen wir unser Camp auf. Am Abend besuchen wir eine Arganöl-Kooperative und schauen zu, wie das wertvolle Öl gewonnen wird.
Tag2:
Wir verlassen Sidi Hmad Mhand nach dem Frühstück und reiten durch die grössten Arganwälder der Welt nach Sidi Kaouki, einem schönen Dorf direkt am Strand. Übernachtung im Gästehaus.
Tag 3 :
bevor es Richtung Norden weitergeht. An diesem Strand gibt es tolle Strände zum Galoppieren. In einem Fischerdorf sehen wir Fischer bei der Arbeit. Die weiten Dünen mit dem feinen Sand muten hier wie die Wüste an. Am Abend geht es zurück nach Diabat.


equievasion-essaouira   4 Tage «Arganierien und Strände» 390€/4290 Dhs
Minimum 2 personen, all niveaus möglich
Tag 1 :

Tag: Start am Morgen in Diabat. Wir folgen dem Fluss durch Wälder, wilde Vegetation, Hügel und Dünen. Dort begegnen wir Hirten mit ihren Schaf-, Kamel- und Eselherden. Sogar Schildkröten leben hier. Über Ghazoua geht es gegen Abend nach Sidi Hmad Mhand. Unter Arganbäumen schlagen wir unser Camp auf. Am Abend besuchen wir eine Arganöl-Kooperative und schauen zu, wie das wertvolle Öl gewonnen wird.
Tag 2:
Nach dem Frühstück in Sidi Hmad geht es weiter durch die grössten Arganwälder der Welt. Wir folgen dem Fluss bis wir nach Iftane am Strand gelangen. Hier in unserem Camp beobachten wir den Sonnenuntergang und gehen mit den Pferden ins Meer.
Tag 3 :
Wir reiten dem Ozean entlang zum Marabot Sidi Mbark, wo wir neben kleinen Wasserfällen picknicken und mit den Pferden schwimmen. Am Nachmittag werden wir schönen Stränden entlang reiten, traben und galoppieren. Unser Lager ist am Strand von Sidi Kaouki. Übernachtung im Gästehaus.
Jour 4 :
ein bevor es Richtung Norden weitergeht. An diesem Strand gibt es tolle Strände zum Galoppieren. In einem Fischerdorf sehen wir Fischer bei der Arbeit zu. Die weiten Dünen mit dem feinen Sand muten hier wie die Wüste an. Am Nachmittag geht es zurück nach Diabat.


equievasion-essaouira   5 Tage «Souiri-Gebiet: Ländliche Gegend und Meer» 490€/5390 Dhs
Minimum 4 personen, Mittleres niveau und fortgeschrittenes niveau
Tag 1 : Diabat nach Ida ou Gourd

Unsere Wanderung beginnt an der Mündung des Flusses Qsob und geht ostwärts entlang dem Wadi weiter. Wir reiten durch ockerfarbige Sanddünen, wo Wacholder wächst, entlang Getreidefeldern nach Souk Ida ou Gourd. Der erste Tag ist eine Gelegenheit, sich mit den Pferden vertraut zu machen. Auf Pfaden können wir traben und galoppieren, sie führen uns zu unserem Nachlager am Fuss des Hügels, zurück am Fluss.
Tag 2: Ida ou Gourd nach Sidi Hmad O Mhand
Wir besuchen Berberdörfer, die per Auto nicht zu erreichen sind, und reiten über Hügel, Dünen felsige Gebiete. Nahe am Flusses des neuen Damm von Neknafa machen wir ein Picknick.
Tag 3 : Sidi Hmad O Mhand nach Iftane
Wir verlassen Sidi Hmad Mhand nach dem Frühstück und reiten durch den grössten Argan-Wald der Welt. Durch die Hügel gelangen wir zum Fluss, der uns zum hübschen Strand von Iftane führt. Es geht zurück zum Nachtlager am Strand, wo wir einen Sonnenuntergang geniessen und mit den Pferden schwimmen gehen, sofern Sie dies wünschen.
Jour 4 : Iftane nach SidiKaouki
Unser Treck führt uns den Ozean entlang zum Marabot Sidi Mbark. Unterwegs picknicken wir neben kleinen Wasserfällen. Hier können wir mit den Pferden schwimmen. Am Nachmittag reiten wir über Strände und traben und galoppieren zu unserem Lager am Strand von Sidi Kaouki. Übernachtung im Gästehaus.
Jour 5 : Sidi Kaouki nach Diabat
 bevor es Richtung Norden weitergeht. An diesem Strand gibt es tolle Strände zum Galoppieren. In einem Fischerdorf sehen wir Fischer bei der Arbeit zu. Die weiten Dünen mit dem feinen Sand muten hier wie die Wüste an. Am Nachmittag geht es zurück nach Diabat.


equievasion-essaouira   7 Tage «Reiten am Atlantik» (5 Tage zu Pferd) 750€/8250 Dhs

Minimum 4 personen, mittleres niveau und fortgeschrittenes niveau
Tag 1 : Agadir/Marrakech > Immessouane

Begrüssung am Flughafen von Agadir/Marrakesch und Transfer nach Immessouane. Abendessen in der Gruppe, Übernachtung in einem Gasthaus.
Tag 2: Immessouane > Tissila
Nach dem Frühstück besuchen wir ein Fischerdorf und verteilen die Pferde, angepasst an die Niveaus der Reitenden. Das Trekking zu Pferd geht zuerst durch Arganwälder, am Nachmittag führt es zum Strand von Aftas Imerdetsne. Dort bauen wir das Nachtlager auf.
Tag 3 : Aftas Imerdestne > Tafadna
Wir verlassen die Küste und reiten zu den aussergewöhnlichen Klippen und Dünen von Tafdna. Im Galopp (wenn gewünscht) erreichen wir das Dorf von Cape Tafelni. Dort machen wir einen halben Tag Pause und schwimmen mit den Pferden. Am Fuss der Dünen stellen wir unser Zelt auf.
Tag 4 : Cap Tafenli > Iftane
Unser Pfad führt durch die Arganwälder und kleine Dörfer. Am Nachmittag erreichen wir das Marabout von Sidi Ahmed Saih, danach halten wir am Strand Iftane und schlagen dort unser Nachtlager auf.
Tag 5 : Iftane > Sidi Kaouki
Auf dem Pferderücken reiten wir durch Arganierien und machen ein Picknick bei den Wasserfällen von Sidi Mbarak. Am Nachmittag erleben wir Wälder und Strände und gelangen zum Dorf Sidi Kaouki. Übernachtung im Gästehaus.
Tag 6 : Sidi Kaouki > Essaouira
Es geht weiter über die Strände zu den Dörfern Taguenza und Ouasen, durch Dünen und Wälder nach Cap Sim. Am Nachmittag reiten wir einen rauhen Strand entlang 14 Km bis nach Diabat, wenige Kilometer von Essouira entfernt. Dort ist unser Hotel. Sie haben Zeit, die schöne kleine Stadt, seinen Hafen und die Medina zu besuchen. Letztes Essen in der Gruppe.
Tag 7 : Essaouira > Agadir/Marrakech
Transfer zum Flughafen.


equievasion-essaouira   8 Tage Reiten in der Wüste: Draa Valley 790€/8690 Dhs
Minimum 4 personen, mittleres niveau und fortgeschrittenes niveau

Trekking von Zagora aus. Die Stadt liegt 160 Km südöstlich von Ouarzazate. Das Trekking dauert 8 Tage, geritten wird an 6. Für Gruppen von 4 bis 9 Personen.
Tag 1 :
Empfang am Flughafen von Ouarzazate, Transport nach Zagora. Übernachtung im Hotel.
Tag 2 - tag 7:
Vier Nächte Camping und eine Nacht im Tuareg-Zelt. Besuch eines alten Ksar und eines Museums am dritten Tag. Ankunft am frühen Nachmittag in Zagora, dort Besuch der Kasbah Taourirt und Aït Ben Haddou – je nach Abflugszeit.
Tag 8 :
Transport zum Flughafen Ouarzazate. 

Kontaktieren Sie uns bitte für weitere Informationen.

Empfohlen von